Yellow dead plant (Pandanus) in potted. Studio shot isolated on white background
1. April 2017

KMU-Investitionszuwachsprämie ausgeschöpft

Aufgrund des großen Interesses an der KMU-Investitionszuwachsprämie akzeptiert die aws keine Anträge mehr.

Laut aws (austria wirtschaftsservice), der Förderstelle des Bundes, haben rund 1.900 KMU eine Prämie beantragt. Damit ist das Programm für KMUs ausgeschöpft. Für die Investitionszuwachsprämie für große Unternehmen stehen derzeit noch ausreichend Budgetmittel zur Verfügung.

Besonders ärgerlich ist dieser Umstand für Freiberufler, die erst Ende März überhaupt in den Kreis der förderbaren Unternehmen aufgenommen wurden (siehe Newsartikel Investitionszuwachsprämie für Freiberufler).

Tipp: Ab 2018 stehen wieder neue Fördermittel für KMU und Freiberufler zur Verfügung. Planen Sie Ihre Investitionen und beantragen Sie gleich zu Jahresbeginn 2018.

Aktuelle Themen